Texte von Partnerseiten


Erlebnisse rund um das Tier in der Region Vogelsberg

Oftmals wird der Vogelsberg für seine Skisporttauglichkeit gerühmt. Die Gebiete an der Herchenhainer Höhe und am Hoherodskopf sind besonders für Alpenski und Loipen geeignet und erfahren jährlich großen Zuspruch. Skisportler suchen sich oft eine kleine Ferienunterkunft in direkter Nähe zum Skigebiet, um möglichst dicht am Geschehen zu sein. Dabei sind es nicht nur Hotels, auch Ferienwohnungen und -häuser werden von Urlaubern gerne besucht. Eine Übersicht zu Ferienunterkünften kann auf dem Ferienhausportal Casamundo eingesehen werden.

Doch neben Skisport sind auch andere Aktivitäten in und um den Vogelsberg beliebt bei den Urlaubern. Vor allem die klassischen Freizeitaktivitäten wie Radfahren, Walken oder Wandern werden in der Region täglich ausgeübt. Mit Variationen in der Steigung und verschiedenen Bodenbeschaffenheiten bietet der Vogelsberg Jedem eine geeignete Strecke - ob blutiger Anfänger oder eingefleischter Profi, jeder Typ findet hier etwas.

Als etwas speziellere Freizeitaktivität gilt der Ausflug mit Tieren. Dabei ist keineswegs der Spaziergang mit dem eigenen Hund gemeint, sondern viel mehr die Wandertour auf einem Pferd, oder begleitet von Eseln oder Lamas. In der Region um den Vogelsberg bieten viele Höfe Urlaubern an geführte Ausritte auf gut ausgebildeten Pferden mitzumachen. Aber auch Esel und Lamas können für Spaziergänge gebucht werden. Die Tiere fungieren hier nicht nur als Träger des Gepäcks, sondern gestalten den Spaziergang zusätzlich abwechslungsreich.